COVID-19-Informationen

Die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter steht für uns an oberster Stelle. Bitte leisten auch Sie einen Beitrag und nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitmenschen.

Abstand

Von der WHO empfohlener Mindestabstand von 1,5 Metern wird eingehalten (reduzierte Teilnehmerzahl)

Desinfektionsmittel

Händedesinfektionsmittel im Eingangsbereich, in allen drei Tagungsräumen und in allen vier WCs

Hände waschen

Mehrere Möglichkeiten zum Händewaschen mit Seife und Einwegpapierhandtücher zum Trocknen

Mundschutz

Bei Bedarf können die vorrätigen Mundschutze an die Teilnehmer verteilt werden

Lüften

Mehrfach tägliche Lüftung mit Frischluft durch Balkontür und mehrerer Fenster möglich

Reinigung

Reinigung mit Desinfektionsmitteln von Oberflächen und Gegenständen nach jeder Buchung

Schließen

Rechtssichere Verschwiegenheit

Alle Mitarbeiterinnen von TELiAS bearbeiten Anrufe für Ihre Kanzlei unter Berücksichtigung der besonderen Verschwiegenheitsverpflichtung im Zusammenhang mit der Tätigkeit für Rechtsanwälte nach § 203 StGB und nach § 53 StPO für alle tätigen Mitarbeiter des Rechtsanwaltes.

Ihre Rufnummern bleiben erhalten

Für Ihre Mandanten ändert sich nichts. Ihre Kanzlei bleibt unter den bekannten Rufnummern erreichbar. Ihr Anwaltssekretariat aktivieren Sie, wenn Sie z.B. bei Gericht oder im Mandantengespräch sind oder dauerhaft als Vorzimmer.

Faxe ohne Faxgerät empfangen

Telefaxe können Sie einfach in Ihrem Anwaltssekretariat empfangen. Hierfür erhalten Sie eine Ortsrufnummer, auf die Sie Ihre bestehende Faxnummer einfach umleiten. Drucken Sie Ihre Faxe aus, archivieren Sie sie oder leiten Sie sie weiter.

Persönliches Sekretariat auf Abruf

Ein ordentlicher Rechtsanwalt hat seine eigene Sekretärin – so jedenfalls die landläufige Meinung. Wer nicht in einer größeren Kanzlei arbeitet, kann allerdings oft nicht auf eine Sekretärin umstellen. Mit TELiAS werden Sie auch dann kompetent und freundlich vertreten, wenn Sie Mandanten- oder Gerichtstermine wahrnehmen.

Das TELiAS-Sekretariat nimmt Ihre Anrufe persönlich entgegen, leitet Sie auf Wunsch an Sie weiter und erstellt eine aussagekräftige Gesprächsnotiz. So können Sie sich voll auf Ihr Fachgebiet konzentrieren.

Ihre anwaltliche Verschwiegenheit ist dabei genau nach den besonderen Anforderungen von Berufsgeheimnisträgern geregelt. Jeder Mitarbeiter der mit Ihren Daten in Berührung kommt hat eine Verschwiegenheitsverpflichtung unterzeichnet. Diese entspricht den Anforderungen der Bundesrechtsanwaltskammer, wird auf Ihre Kanzlei ausgestellt und vom TELiAS-Mitarbeiter unterschrieben. Alle Verschwiegenheitsverpflichtungen stellt TELiAS unaufgefordert im Anwaltssekretariat für Sie bereit: jederzeit online abrufbar.

Telefonische Beratung

Ihr Ansprechpartner:
Marcus Karnath - Vertriebsleiter

+49 (0)221 - 9955 6502

Persönliches Angebot

Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot und senden es umgehend per E-Mail

Jetzt Angebot anfordern